Muster qualifizierter maklervertrag

Wir nennen Personen, die für einen registrierten Makler-Händler arbeiten, “assoziierte Personen”. Dies ist der Fall, unabhängig davon, ob es sich bei diesen Personen um Angestellte, unabhängige Auftragnehmer oder anderweitig um die Zusammenarbeit mit einem Maklerhändler handelt. Diese Personen können auch als “Börsenmakler” oder “registrierte Vertreter” bezeichnet werden. Obwohl sich assoziierte Personen in der Regel nicht separat bei der SEC registrieren müssen, müssen sie von einem derzeit registrierten Broker-Händler ordnungsgemäß überwacht werden. Sie müssen sich möglicherweise auch bei den Selbstregulierungsorganisationen registrieren lassen, deren Arbeitgeber Mitglied ist – z. B. bei der Financial Industry Regulatory Authority, Inc. (“FINRA”) (f/k/a der National Association of Securities Dealers, Inc. (“NASD”)) oder einer nationalen Wertpapierbörse. Soweit assoziierte Personen Wertpapiere außerhalb der Aufsicht ihres Broker-Händlers ausüben, müssten sie sich separat als Broker-Dealer registrieren.

Teil III, unten, bietet eine Diskussion darüber, wie man sich als Broker-Dealer registriert. Wenn ein Vertrag vorsieht, dass dem Debitor die Gebühr für die Maklerleistungen entfällt, muss die zugehörige Gebühr so eingerichtet werden, dass das Feld Typ im Abschnitt Debit auf Debit/Kreditor festgelegt ist. In diesem Fall erhält das Unternehmen zunächst die Gebührenzahlung vom Kunden und zahlt dann seine Haftung an den Makler. Wenn es das verkaufende Unternehmen ist, das die Maklergebühr als Verkaufsaufwand anfällt, muss die zugehörige Belastung so eingerichtet werden, dass das Feld Typ sowohl im Debit- als auch im Kreditbereich auf Sachkonto festgelegt ist. Die Einrichtung der Maklergebühren zeigt an, dass dem Kunden die Gebühr für die Brokerdienste nicht anfällt. Stattdessen wird das verkaufende Unternehmen die Maklergebühr als Verkaufsaufwand anfallen. Ein Broker-Dealer kann auch nach den Betrugsbekämpfungsbestimmungen des Gesetzes verpflichtet sein, dem Kunden zum Zeitpunkt seiner Anlageentscheidung zusätzliche Informationen offenzulegen. Ein Antragsteller, der nicht als lizenzierter Immobilienverkäufer tätig war, kann für die Maklerprüfung in Frage kommen, sofern formular(RE 227) formular(s) vorgelegt wird, das Immobilienerfahrung zeigt. Das Formular Für die Überprüfung der entsprechenden Erfahrung muss vollständig ausgefüllt sein und muss über zwei überprüfungssignaturen in jedem Formular verfügen. Als Ergebnis der Buchung der Makleranspruchsrechnung wurde das Spesenkonto belastet und das Kreditorenkonto gutgeschrieben.

No tags for this post.

Published by kimberly

I am Kimberly Reynolds and the author of Fundraising Success, first published in 2002. I've been writing about fundraising ideas for schools. churches and youth sports groups since 1999. You can find the latest version of Fundraising Success on Amazon.com. I also have some free reports about getting publicity for your next fundraiser event and how to recruit more volunteers available for you to download at http://www.scribd.com/fundraiserhelp