Richtlinie methoden Vertragsärztliche versorgung anlage 1

Kriterien nach Artikel 53, die für die Auftragsvergabe herangezogen werden sollen: “niedrigster Preis” oder “wirtschaftlich günstigstes Angebot”. Kriterien, die das wirtschaftlich günstigste Angebot darstellen, sowie ihre Gewichtung sind anzugeben, wenn sie nicht in den Spezifikationen oder im Falle eines wettbewerblichen Dialogs in dem beschreibenden Dokument enthalten sind. Alle öffentlichen Auftraggeber erstatten dem Sekretariat des Finanzministeriums innerhalb von zwei Monaten nach Ende des Geschäftsjahres Bericht über die Auftragstätigkeit. (3) Stellt ein öffentlicher Auftraggeber fest, dass ein Angebot ungewöhnlich niedrig ist, weil der Bieter staatliche Beihilfen erhalten hat, so kann das Angebot allein aus diesem Grund nur nach Rücksprache mit dem Bieter abgelehnt werden, wenn dieser nicht in der Lage ist, innerhalb einer vom öffentlichen Auftraggeber festgesetzten ausreichenden Frist nachzuweisen, dass die fragliche Beihilfe rechtmäßig gewährt wurde. Lehnt der öffentliche Auftraggeber unter diesen Umständen ein Angebot ab, so unterrichtet er die Kommission darüber. Der Gesamtwert der Aufträge für zusätzliche Bauleistungen oder Dienstleistungen darf jedoch 50 % des ursprünglichen Auftragsbetrags nicht übersteigen; Gemäß der Richtlinie organisieren die Mitgliedstaaten ihre eigene Methode der Verwaltungsformalitäten für die Erstattung der Gesundheitsversorgung. Beispielsweise kann ein Mitgliedstaat verlangen, dass Patienten eine Überweisung von einem Hausarzt erhalten, bevor sie eine Krankenhausbehandlung erhalten. Wenn ein Mitgliedstaat eine vorherige Genehmigung einführt, muss diese ermittelt und öffentlich zugänglich gemacht werden (Artikel 42). Die Richtlinie empfiehlt ferner, dass dies auf transparente Weise erfolgen muss und “keine zusätzliche Belastung für Patienten, die eine Gesundheitsversorgung in einem anderen Mitgliedstaat suchen, im Vergleich zu Patienten, die in ihrem Zugehörigkeitsstaat behandelt werden, auferlegt werden sollte und dass Entscheidungen so schnell wie möglich getroffen werden sollten” (Artikel 37). (1) Die öffentlichen Auftraggeber können ihre öffentlichen Aufträge nach Veröffentlichung einer Bekanntmachung nach Veröffentlichung einer Bekanntmachung vergeben: Voraussichtlicher Zeitpunkt für die Initiierung der Vergabeverfahren für den Auftrag oder die Aufträge, bei öffentlichen Dienstleistungsaufträgen nach Kategorien. 16.13.3 Public Works and Government Services Canada ist für die Vergabe von Forschungs- und Werbeaufträgen für öffentliche Meinungen zuständig.

Bei Bauaufträgen, die von einem Baukonzessionär vergeben werden, der kein öffentlicher Auftraggeber ist, beträgt die vom Konzessionär festgesetzte Frist für den Eingang von Teilnahmeanträgen nicht weniger als 37 Tage ab dem Tag der Absendung der Bekanntmachung und der Frist für den Eingang der Angebote nicht weniger als 40 Tage ab dem Tag, an dem die Bekanntmachung oder die Ausschreibung versandt wurde. 10.5.11 Stehendes Angebot.

No tags for this post.

Published by kimberly

I am Kimberly Reynolds and the author of Fundraising Success, first published in 2002. I've been writing about fundraising ideas for schools. churches and youth sports groups since 1999. You can find the latest version of Fundraising Success on Amazon.com. I also have some free reports about getting publicity for your next fundraiser event and how to recruit more volunteers available for you to download at http://www.scribd.com/fundraiserhelp