Warum Vertrage ich keine milch mehr

Grassland führte diese Entscheidung auf eine kürzlich von Kanada umgesetzte Politik zurück, die Kosten für seine im Inland produzierte ultragefilterte Milch zu senken. Insbesondere hat die kanadische Regierung eine neue Regulierungsklasse für Milchprodukte geschaffen, die die Preisstruktur in einer Weise verändert, die Anreize für den Kauf von ihren eigenen Landwirten schafft. Im Gegenzug entschärte diese Politik Kanadas Kauf importierter Milchprodukte aus Wisconsin und schrumpft den Exportmarkt für US-Unternehmen wie Grassland. Die Amerikaner trinken 28 Prozent weniger Milch als im Jahr 2000, 42 Prozent weniger als 1970. Der Käse- und Joghurtkonsum hat zugenommen, aber nicht genug, um das Loch in der Tasche eines Landwirts zu entwenden. Vegane Lebensweisen und Lebensmittelallergien sind häufige Gründe dafür, dass manche Kinder keine Milchprodukte konsumieren. Mit Ausnahme von ungesüßter Sojamilch werden pflanzliche Milch nicht als Ersatz für eine Portion aus der Molkereigruppe empfohlen. Soymilk liefert Protein und kann eine Quelle von Kalzium und Vitamin D sein, wenn sie mit diesen Nährstoffen angereichert wird. Andere pflanzliche Milchsorten können in Betracht gezogen werden, wenn medizinische Gründe oder spezifische Ernährungspräferenzen dies rechtfertigen.

Wenn Sie sich aufgebläht und gassy fühlen oder Krämpfe und Übelkeit innerhalb weniger Stunden nach dem Trinken von Milch oder dem Verzehr von Milchprodukten haben, könnte es laktoseintoleranz sein, sagt Ashkan Farhadi, MD, Direktor des Digestive Disease Center bei MemorialCare Medical Group in Costa Mesa, Kalifornien, und gastroenterologe am Orange Coast Memorial Medical Center in Fountain Valley, Kalifornien. Die verträge von Dean Foods von Dean Foods enden am 31. Mai. Betroffene Betriebe wurden in der Woche vom 26. Februar benachrichtigt. Das Unternehmen wird weiterhin Milch von rund 12.000 Farmen in den USA kaufen, einschließlich Pennsylvania. Die wichtigen Punkte zu berücksichtigen sind, dass beide Parteien den vereinbarten Preis, für den sie vertraglich vereinbart, und es ist klar, wo das Geld ging. Zwischen wunden Brustwarzen, Verriegelungsproblemen und Problemen mit dem Milchfluss kann das Stillen schwierig sein. Der Reflex kann ihnen und Ihrem Baby das Stillen erleichtern. Let-down, oder die Verfügbarkeit von Milch, ist für jede Mutter anders.

No tags for this post.

Published by kimberly

I am Kimberly Reynolds and the author of Fundraising Success, first published in 2002. I've been writing about fundraising ideas for schools. churches and youth sports groups since 1999. You can find the latest version of Fundraising Success on Amazon.com. I also have some free reports about getting publicity for your next fundraiser event and how to recruit more volunteers available for you to download at http://www.scribd.com/fundraiserhelp